Eindockung „Cap San Marco“ 02.05.2018

Es ist geplant, die Eindockung für das MS „Cap San Marco“ am 02.05. zum Morgenhochwasser um 06:59 Uhr vorzunehmen.
Das Schiff wird um 06:00 Uhr vorwärts vor Dock Elbe 17 erwartet. Das Docktor wird um 05:30 Uhr aus seiner Position verschleppt.
Rechtzeitig vor dem Dockmanöver müssen die Hafenfahrzeuge, Fähren, schwimmenden Geräte und Gastschiffe an der Außenseite der St. Pauli Landungsbrücken, von Ponton 1A bis einschließlich Zugangsbrücke 7, ihre Liegeplätze verlassen haben.
Auf den Pontons in dem v. g. Bereich dürfen sich keine Personen aufhalten.
Der Beginn der Räumung der Pontonanlage wird durch die Wasserschutzpolizei bekanntgegeben.

Länge: 333,20 m, Breite: 48,20m.

von |26. April 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Ausdocken Brilliance of the Seas 30.04.2018

Es ist geplant am Montag den 30.04.2018 zum Morgenhochwasser 05:36 Uhr die „Brilliance of the Seas“ in Dock Elbe 17 auszudocken.
Das Schiff wird um 04:30 Uhr rückwärts aus Dock Elbe 17 ausdocken, das Docktor soll um 04:00 Uhr aus seiner Position verschleppt werden.
Anschließend geht die Brilliance of the Seas nach See. Rechtzeitig vor dem Dockmanöver müssen die Hafenfahrzeuge, Fähren, schwimmenden Geräte und Gastschiffe an der Außenseite der St. Pauli Landungsbrücken, von Ponton 1A bis einschließlich Zugangsbrücke 7, ihre Liegeplätze verlassen haben.
M/S „Brilliance of the Seas“
Länge 293,20m Breite 32,20m

von |26. April 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Sperrzeiten Hamburger Hafengeburtag

Sperrungen während des Hafengeburtstages vom 10.05.2018 bis 13.05.2018.
Bei Teilsperrungen können Hafenfahrzeuge, Traditionsschiffe sowie Sportfahrzeuge den Bereich südlich der Veranstaltungsfläche vor den St. Pauli Landungsbrücken passieren. Passagen von See- und Binnenschiffen nur nach Einzelsprache mit der Nautischen Zentrale, Regie Hafengeburtstag und Wasserschutzpolizei.

Donnerstag, den 10.05.2018
18 : 50 Uhr bis 19 : 10 Uhr Teilsperrung
19 : 25 Uhr bis 19 : 50 Uhr Teilsperrung

Freitag, den 11.05.2018
11 : 00 Uhr bis 11 : 30 Uhr Teilsperrung
12 : 50 Uhr bis 13 : 10 Uhr Teilsperrung
13 : 30 Uhr bis 14 : 15 Uhr Vollsperrung – Hochseeschlepper
14 : 45 Uhr bis 15 : 30 Uhr Vollsperrung – SOS Retter
16 : 00 Uhr bis 16 : 30 Uhr Vollsperrung – Tocherbootshowfahrt
17 : 00 Uhr bis 17 : 20 Uhr Teilsperrung
18 : 30 Uhr bis 19 : 10 Uhr Teilsperrung

von |18. April 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Eindockung ELBE17

Es ist geplant am Samstag den 21.04.2018 zum Morgenhochwasser 08:58 Uhr die „Brilliance of the Seas“ in Dock Elbe 17 einzudocken.
Das Schiff wird um 08:00 Uhr vorwärts vor Dock Elbe 17 erwartet, das Docktor soll um 07:30 Uhr aus seiner Position verschleppt werden.
Das Ausdocken ist nach jetzigem Stand für den 30.04.18 geplant, genauere Angaben folgen.
Rechtzeitig vor dem Dockmanöver müssen die Hafenfahrzeuge, Fähren, schwimmenden Geräte und Gastschiffe an der Außenseite der St. Pauli Landungsbrücken, von Ponton 1A bis einschließlich Zugangsbrücke 7, ihre Liegeplätze verlassen haben.
M/S „Brilliance of the Seas“
Länge 293,20m Breite 32,20m

von |18. April 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|

Speicherstadt temporäre Sperrungen Kehrwiederfleet

Aufgrund von Sanierungsarbeiten unter der Bodenplatte des Speichers D6 (Kehrwiederfleet) ist ab Dienstag 17.04.2018 bis September 2018 mit temporären Sperrungen über Niedrigwasser im Bereich Kehrwieder- und Brooksfleet zu rechnen.
Bitte beachten Sie die aktuelle Beschilderung im Bereich der Wilhelminenbrücke.
Die Möglichkeit der Befahrbarkeit kann erfragt werden beim Polier Herrn Langner Tel: 01622626735

von |13. April 2018|Schifffahrtspolizeiliche Bekanntmachungen|